Lübecker Nachrichten 29.10.2014

Schönberg

Rocknacht auf Schönbergs Kornboden

Freitag spielt „Pfefferminz“, am Sonnabend rocken fünf Bands den Saal.
 
2014 10 29 LN Bild
 

Schönberg A.S. Am Freitag, 31. Oktober, und Sonnabend, 1. November, ist es wieder so weit: In Schönberg auf dem Kornboden wird gerockt. Für den Freitagabend konnte erneut „Pfefferminz“ gewonnen werden. Es ist d i e Band, die ausschließlich Titel von Marius Müller Westernhagen spielt. Und das mit Gefühl und geballter Spielfreude — ob zarte Ballade oder brettharter Rock‘n‘Roll. Auch nach über achtzehnjähriger Bühnenpräsenz hat diese Band nichts an Faszination verloren. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Die legendäre „Rocknacht Schönberg“ startet dann am Sonnabend ab 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Fünf Bands aus der Region werden dann mit Livemusik an den Start gehen. Mit dabei sind in diesem Jahr „Acronis“ (Metal- Band), „Admiral von Schneider“ (Fun-Rock-Cover-Band), „Draft“ (Rock-Band), „Dungeon Rocks“ (Hardrock-Band) und „Nycormatic“ (Irish-Folk-Punk-Rock-Band).

Durch das gemischte Publikum und die unterschiedlichen Musikrichtungen verspricht die Veranstaltung wieder zu einem echten Publikumsrenner zu werden.

Der Reinerlös Der Rocknacht kommt dem „Schönberger Freundeskreis Sieraków e.V.“ zugute, der auch in 2015 wieder 20 Kinder aus der polnischen Partnerstadt zu einer einwöchigen Ferienfreizeit nach Schönberg einladen wird. Das Rocknacht-Team und die Musiker hoffen auch in diesem Jahr wieder auf ein zahlreiches Publikum, damit der Verein weiterhin bei seiner ehrenamtlichen Arbeit unterstützt werden kann.

 

 

   

Besucher  

Heute8
Gestern20
Diese Woche68
Diesen Monat583
seit 29.09.201268604