Trittauer Markt 26.10.2011

Trittau Umgebung
Markt 26. Oktober 2011

 

Vier Bands wollen glänzen

Rubrik: Lokales

Schönberg (tm/cb). Die kleine Gemeinde Schönberg im Kreis Herzogtum Lauenburg fiebert der 15. Rocknacht am Sonnabend, 29. Oktober, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) entgegen. Einen Tag zuvor - am Freitag - können interessierte Musikfans bereits beim Soundcheck dabei sein.

2011 10 26 Markt

Nach einem öffentlichen Konzert 1996 von der Geesthacht/Bergedorfer Band „The Dukes” auf dem Schönberger Kornboden machten sich die Schönberger die fremde Idee zu eigen. Seit 1997 erklingen erobern neue und alte Bands die Bühne. In diesem Jahr gibt es einen Aufguss mit vier Bands die bereits alle schon einmal auf der Rocknacht gespielt haben. Nycromatic aus Lübeck begeistern mit irischen Klängen, die 2009 gegründete Band „It´s time” aus Steinburg spielt Coversionen von Bands wie Black Crowes, The Who Pearl Jam und Tom Petty. Zum gefühlten 100. Mal sind die Bluesrocker „Big Boys” dabei. Die vierte Band im Bunde ist ein fleißiges Quartett mit Proberaum in Sprenge: The Source. Das sind vier charismatische und leidenschaftliche Musiker, die sich vorgenommen haben, die Welt mit ihrem Alternativ-Grunge-Sound zu erobern. Die junge Band wurde im Januar 2008 gegründet. Sänger und Gitarrist Leroy Jönsson, Marko Wagner am Schlagzeug, Gitarrist Fabian Bratmann und Bassist Helge Böhmer begannen ihren gemeinsamen musikalischen Weg mit dem Oxmox Bandcontest im Frühling 2008, bei dem sie im Finale in der ausverkauften Hamburger Markthalle aus dem Stehgreif einen hervorragenden dritten Platz belegten.

Nach mehreren Konzerten in Hamburger Clubs wie dem Knust, wagte sich die Band 2009 an den Newcomer Contest Emergenza und sollte auch hier nicht unbemerkt bleiben. Das Semifinale konnten die vier Jungs mit bemerkenswerten Auftritten im Logo und im Knust mit dem ersten Platz für sich entscheiden. Gekrönt wurde dieser Erfolg von einem dritten Platz von über 200 Bands im Norddeutschlandfinale mit der zusätzlichen Auszeichnung für den besten Gesang für Frontmann Leroy Jönsson. In demselben Jahr gewann die Band außerdem noch den von der Lübecker Rock-Pop-Schule ausgetragenen Bandcontest und teilte mit bekannten Acts wie Empty Trash oder Mousse T. die Bühne. Im Frühjahr 2010 ging The Source mit ihrer ersten aufgenommenen Single „Hey Mom” auf Konzerttour und erspielten sich nicht nur die Gunst der Konzertgänger, sondern eroberten auch die Herzen vieler Radiohörer in Hamburg und Schleswig-Holtein. Nach „Hey Mom” nahm das Vierergespann noch zwei weitere Songs im Tonstudion auf und veröffentlichte diese über ihr eigenes Label Vault Records. 2011 wurde es nun doch ein wenig ruhiger um die Band, denn sie nahmen ein Album auf, und dieses werden sie in Schönberg präsentieren. Mehr Infos gibt es im Netz unter www. rocknacht-schoenberg.de.

   

Besucher  

Heute8
Gestern20
Diese Woche68
Diesen Monat583
seit 29.09.201268604